Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung für Filme von Warner Brothers

Viele der großen Filmproduzenten, wie Warner Brothers bzw. deren deutsche Einheit, die Warner Brothers Entertainment GmbH legen einen hohen Wert auf den Schutz der eigens produzierten Filme, Animationen, Fernsehproduktionen und Videospiele vor der illegalen Raubkopien. Besonders durch die Fortschritte in der Verbreitung eigener Produktionen über Medien wie das Internet ergeben sich immer mehr Möglichkeiten für die illegale Verwendung der normalerweise lizensierten Werke. Obwohl nicht jede unlizenzierte Verwendung der urheberrechtlich geschützten Werke zwingend eine Urheberrechtsverletzung darstellt, werden Verstöße gegen das Urheberrechtsgesetz in Deutschland rücksichtslos und rigoros verfolgt.

Die Verfolgung überlässt Warner Bros. selbstverständlich den erfahrenen und bewährten Anwaltskanzleien wie Frommer Legal (vormals Waldorf Frommer). Diese Kanzleien sind sehr geschickt und effektiv in der Abmahnung von dokumentierten Verstößen zur illegalen Verbreitung der geschützten Werke über z.B. Torrent- und File-Sharing Plattformen.

Eine Abmahnung wegen der unerlaubten Vervielfältigung, bzw. Verbreitung etwaiger Raubkopien wird in jedem Fall sehr lästig und teuer. Nichtsdestotrotz kommt sie weiterhin sehr häufig in allen Regionen in Deutschland vor.

Wer sind die Warner Brothers?

Die Gebrüder Warner oder ins Englische übersetzt Warner Brothers sind heute ein Medien- und Entertainment Konglomerat mit Hautquartier in Burnbank, Kalifornien. Gegründet im Jahre 1923 von den vier Brüdern Harry, Albert, Sam und Jack Warner, Warner Brothers ist einer der fünf ‚big player‘ im amerikanischen Film Studios. Der Warner Brothers Studio Konglomerat, bestehend aus der Film Studio Division namens Warner Brothers Pictures Group, der Fernsehproduktionsfirma, Warner Bros. Television Studios, die Animationsproduktionsfirmen Warner Bros. Animation und Cartoon Network Studios, einem Comic Buch Verlag namens DC Comics, sowie dem Video Spiel Entwickler und Herausgeber Warner Bros. Interactive Entertainment. Hinzu kommen noch einige weitere Firmen, die auf Bereiche zur Veröffentlichung, Vermarktung von Fan-Artikeln, Musikproduktion, Theaterproduktion und die Betreibung von Themen Parks spezialisiert sind. Das offizielle Maskottchen der Firma ist die Berühmte Figur des Bugs Bunny aus der Looney Toons Serie.

Nach der langen und erfolgreichen Firmen Geschichte ist Warner Brothers heute ein Subunternehmen der amerikanischen AT&T Gruppe.

Grundsätzlich ist es daher sehr leicht nachzuvollziehen, warum hinter diesem so wahnsinnig umsatzstarken Konzern ein hohes Maß an Wert auf den Schutz der eigenen Produktionen gesetzt wird. Die Produktionskosten für einen einzigen Film, bzw. andere Produktionen übersteigt meist jegliche Vorstellungskraft der Konsumenten und Verbraucher und liegt heutzutage bei Beträgen von sechs bis 7 stelligen tausend Euro.

Warum gibt es die meisten Abmahnungen für Filesharing für Filme von Warner Brothers?

 

Abmahnungen haben grundsätzlich zwei wesentliche Intentionen. Zuerst dient eine Abmahnung dem Schutz bzw. der Verteidigung der Ideellen Werte. Hierzu zählt im Wesentlichen der Gedanke der “urheberischen” Schöpfung, die in der Regel von Niemandem ohne Zustimmung des Schöpfers kopiert oder unwissentlich verbreitet werden darf.

 

Die zweite wesentliche Intention des Urheberrechts besteht aus der Ideologie, dass der Schöpfer bzw. Urheber seiner Werke wirtschaftlich an der Verbreitung und Vermarktung seiner Werke beteiligt werden soll.

 

Insofern ist es sehr leicht nachzuvollziehen, warum Warner Bros. als einer der großen Produzenten und Inhaber der eigenen urheberrechtlich geschützten Werke ihre Interessen gegenüber Dritten durchsetzen möchte.

 

Welches Interesse im Vordergrund steht werden die meisten nie erfahren. Unumstrittener Weise ist Warner Brothers jedoch einer der Rechteinhaber, der die meisten Abmahnungen im Bereich Urheberrechtsverletzungen durch die illegale Verbreitung über File- Sharing Plattformen geltenden macht.

 

Diese Aufgabe zählt selbstverständlich nicht zum Kerngeschäft des Firmenkonglomerates, der natürlich in der Vermarktung und Produktion der eigenen Filme und anderen Werke besteht. Die spezielle Aufgabe die eigenen Produktionen vor Dritten und vor Missbrauch zu schützen, überlässt Warner Bros. daher Kanzleien, die insbesondere für diese Aufgaben mandatiert werden.

 

Vor der Suche nach den zuständigen Anwaltskanzleien in Deutschland beantworten wir allerdings noch die Frage wie man sich am besten bei einer Abmahnung für Filme der Firma Warner Bros. verhält.

Was tun bei einer Abmahnung für Filme von Warner Brothers?

 

Eine Abmahnung der Firma Warner Bros. für die illegale Verwendung der eigenen Werke unterscheidet sich inhaltlich nicht wesentlich von Abmahnungen anderer Rechteinhaber. In der Regel kann jeder sofort im Internet prüfen wer der rechtmäßige Inhaber eines besagten Filmes ist. Die Abmahnung nennt daher in der Regel den Rechts Inhaber, wie z.B. Warner Brothers, den besagten Film, den registrierten bzw. dokumentierten Tatzeitpunkt einer unlizenzierten Verwendung oder Verbreitung des genannten Werkes und schließlich die möglicherweise drohenden rechtlichen Konsequenzen für den Verstoß.

 

Der beste Umgang mit einer solchen Abmahnung ist daher die Vorwürfe genauestens legitimeren zu lassen und nach dem besten und effektivsten Lösungsweg zu suchen, um mögliche finanzielle und rechtliche Konsequenzen zu vermeiden bzw. so gering wie möglich zu halten.

 

Neben den zahllosen Anwaltskanzleien, die diesen Service anbieten halten wir abmahnungshilfe.de als für eine sehr effiziente und kostenschonende Alternative. Eine unverbindliche Anfrage bei abmahnungshilfe.de gibt Ihnen die Möglichkeit die angezeigte Forderung ggü. der Warner Brothers GmbH schnell und angemessen zu erledigen.

Wer vertritt die Warner Brothers?

 

Der Konzern Warner Brothers wird in Deutschland durch eine sehr weit bekannte Anwaltskanzlei namens Frommer Legal vertreten (siehe auch: https://abmahnungshilfe.de/frommer-legal ). Neben der deutschen Tochter Warner Bros. Entertainment GmbH vertritt die Kanzlei, die bis vor kurzem noch unter dem Namen Waldorf Frommer auftrat noch viele weitere Firmen wie die deutsche Leonine Distribution Gmbh (siehe auch: www.abmahnungshilfe.de/leonine-distribution-gmbh ) oder der TOBIS Film GmbH. Mit einer sogenannten Mandatierung übernimmt die Kanzlei jeweils die Anzeige der Urheberrechtsverletzung sowie die operative Abarbeitung der vorgetragenen Vorwürfe.

 

Auch wenn es im Einzelfall keinen hohen Aufwand darstellt die jeweiligen Urheberrechteverletzer zur Rechenschaft zu ziehen, entstehen durch die Ermittlung der verantwortlichen Rechtsverletzer anfangs erhebliche Kosten. Zusammen mit den laut Anwaltsgebührenverordnung berechneten Rechtsverfolgungskosten und den verhältnismäßigen Schadensersatzforderungen ergeben sich unter dem Strich maßgebliche Summen an Euro, die mit diesem nebenläufigem Geschäft verdient werden können.

 

Diese besondere Aufgabe ist zugleich in hohem Maße unehrenhaft und zugleich unerlässlich, um das Geistige Eigentum der Schöpfer und Künstler vor dem wirtschaftlichen Missbrauch Dritter zu schützen. Der Preis den meist nichtsahnenden Verbraucher dafür bezahlen müssen ist durchaus verhandelbar.

 

Hierzu ist abmahnungshilfe.de ein diskreter und vertrauenswürdiger Partner

Nehmen Sie Kontakt auf

Sprechen Sie unverbindlich mit einem Einigungsprofi um ein angemessenes Vergleichsangebot zu erhalten. Dieser Service ist bis zu Ihrer Annahme des Angebots unverbindlich und kostenfrei. 

Falls Sie eine individuelle Rechtsberatung oder Vertretung durch einen Fachanwalt wünschen, vermitteln wir Ihren Fall ebenso an eine unserer Partnerkanzleien.

 

Zum Bearbeitungsstand Ihres Falles bei uns senden Sie bitte eine E-Mail an: kontakt@abmahnungshilfe.de

Bitte finden Sie einen geeigneten Einigungsprofi

1 Step 1

Hinweis: Die meisten Rechtsschutzversicherungen tragen die Kosten für eine außergerichtliche Einigung. Gerne prüfen wir das für Sie.

Möchten Sie die Abmahnung gleich mitsenden?

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder